Home / Start
Unternehmen
Produkte, Leistungen
Betriebliche Altersversorgung
Betriebliche Versicherungen
Zielgruppen-Versorgung
Angebote
Partner
Referenzen / Links
Impressum / Hinweise


JournalistFür Mitglieder der Presse und Journalisten sowie deren Familienangehörige unterhalten wir interessante Angebote im Bereich der Privaten Krankenversicherung mit namhaften Versicherungsgebern. Ein kurzes Gespräch mit uns oder eine eMail an presse@wuk.de und Sie erhalten kostenlos und unverbindlich Ihren Vergleichsvorschlag mehrerer Gesellschaften und können detailliert und individuell - auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt - Ihren Krankenversicherungsschutz gestalten. Bei Nachweis durch Zusendung einer Kopie Ihres Presseauweises (DPV, DJV etc.) halten wir für Sie rabattierte attraktive Sonder-Beiträge in diversen Rahmenabkommen bereit ...                                          Testen Sie uns !!!

Ebenso haben wir seit Mitte 2003 dieser speziellen Zielgruppe sowohl in der Privaten als auch Betrieblichen Altersversorgung besondere Vergünstigungen anzubieten!

Unser Hauptgesellschafter und Geschäftsführer, Herr Walter Knipprath, ist für den Zielgruppenbereich Journalisten und Presseangehörige im Unternehmen ausschließlicher Ansprechpartner und selbst Mitglied des DPV Deutscher Presse Verband e.V.!


Hohe Gehälter, Sponsorengelder und auch Werbeverpflichtungen führen immer wieder zur Frage, was im Fall einer Spiel- & Sportunfähigkeit der Akteure finanziell zu lösen ist oder wie die Ausfälle und Auftritte beim Sponsor und Werbepartner zu regulieren sind. Maßgeschneiderte Policen im Interesse des Sportlers und auch Vereins sorgen ´für die Zeit auf der Reservebank´ vor und bewahren beide Parteien vor finanziellen Belastungen.

Nicht nur einem gesundheitlichen sondern auch Haftungs-Risiko setzen sich manche Sportler und Artisten aus (z.B. Motorrad-Akrobat springt über Menschengruppe, Fallschirmlandung bei Dualsprung endet mit einem leidigen Knochenbruch des Mitspringers)


Was dem Chirurgen seine Hand ist dem Musiker sein Ohr ... oder ...? Die Spielfähigkeit eines Musikers oder die Stimme einer Sängerin oder eines Sängers ist Gesundheitssache! Gegen diese und weitere Risiken bieten wir geeignete und bezahlbare Deckungskonzepte (z.B. Instrumentenversicherungen, Veranstalterhaftpflicht-Versicherung etc.). Tariflich können wir nunmehr auch fakultativ bei den Instrumenten Beitragsunterschiede je nach Gebrauchsort und -häufigkeit und Gattung des Instruments vornehmen. Senden Sie uns Ihre ´Set- oder Equipmentlist´ zu und geben Sie uns die Veranstaltungsorte bekannt. Wir können sodann umgehend einen Vorschlag erarbeiten!


Unser kostenloser Vergleich Ihrer bisherigen Versorgungssituation mit den Gegebenheiten des sich fortwährend verändernden Markts lohnt sich immer.

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an!

 
Top